Natural Health &

Relaxation Centre

M.Home

Sollten Sie sich mit Hilfe dieser Auswahl Ihre eigene Bachblütenmischung zusammenstellen wollen, empfehle ich Ihnen den Symptomkatalog zu benutzen und sich Ihre möglichen Blüten herausschreiben. Im Folgenden die nähere Beschreibung der 37 Blüten, zur engeren Auswahl, zur Hilfe nehmen.


Über Edward Bach und den Blüten


Bach-Blütentherapie

Dr. Edward Bach ( 1886 - 1936 ), der die Wirkungsweisen der einzelnen Blüten entdeckte und in Form von Essenzen belebte, praktizierte Medizin als traditioneller Arzt. Erst als er selbst an Krebs erkrankte, änderte sich sein Verständnis zur

Dr. Bach

Heilkunde. Im wurde bewusst das jede Krankheit eine tiefe Disharmonie mit dem seelischen Zustand verdeutlicht und ein Ergebnis von unbewussten Auseinandersetzungen täglicher Missstimmungen ist. Um diese Gemütssymptome auszugleichen, ersuchte er die passenden Blütenessenzen, die der Behandlung spontaner Gemütsschwankungen, sowie dauerhafter Blockaden im Leben dienen. Mit großer Intuition fand er in 37 Blüten und Quellwasser eine abdeckende Möglichkeit der Harmoniesierung sämtlicher Gemütssymptome. Einzeln, sowie mit einer Kombination der Blüten, kann der Laie seinen täglichen Misstimmungen entgegentreten, als auch dauerhafte Weiterentwicklung erreichen. Wichtig ist eine genaue Selbstdiagnose des seelischen Zustandes, um welche grundlegenden Disharmonien es sich handelt. Die genaue und sorgfältige Selbstdiagnose ermöglicht auch ohne fachliche Unterstützung eine individuelle Behandlung des Gemütszustandes. Für Edward Bach war der Mensch ein göttliches Wesen, welches vollkommen, glücklich, zufrieden und gesund ist.


Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über

Tel: +34 950 333 048 oder +34 670 356 370 oder per E-Mail.